Hangar 1

Die Gesamtfläche von Hangar 1 wurde beleuchtungstechnisch rundum saniert. Anstelle der ineffizienten und veralteten 400W HQL-Strahler, wurden die modernen EiKO STAR Disc Leuchten mit nur je 200W Leistung installiert. Fazit: -50% Energieverbrauch und deutlich geringere Instandhaltungskosten dank langer Lebensdauer von STAR Disc und erheblich bessere Ausleuchtung als bisher.

Außenbeleuchtung

Die Sanierung der Außenbeleuchtung umfasste die Vorfeldbeleuchtung, Außenbeleuchtung des Terminals und niedrigen Hangars sowie der dazwischen liegenden Rollwege. Hierzu wurden EiKO STAR Bright LED Strahler, sowie EiKO Floodlights, und STAR Area Leuchten eingesetzt. Fazit: Mehr Sicherheit für Passagiere und Personal im Bereich des Flugplatzgeländes.

Beleuchtung Terminal

Im Innenbereich des Terminals, Check-In und Wartehalle sowie Gepäckausgabe wurden die kompletten ineffizienten Halogenleuchten gegen 30W EiKO Floodlight Leuchten ersetzt. Die damit realisierte neue indirekte Beleuchtung wird über die Metalldecke des Terminals hervorragend reflektiert und liefert so ein sehr homogenes und blendfreies Ergebnis.

AMORTISATIONSPROGNOSE

Die Investition hat sich nach ca. 18 Monaten, bei einer mittleren Betriebsdauer von ca. 2.500h/Jahr, ausbezahlt.

STROMKOSTENERSPARNIS PRO JAHR

Jährliche Gesamtersparnis
17.581 EUR

Flughafen Mannheim
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen